wertvolle Bio-Zutaten
liebevoll handgemacht
100% vegan

Warum wir dich lieben: Unsere alufreie Deocreme

Ein Deo ohne Aluminiumsalz, das wirkt, den ganzen Tag frisch hält, sanft pflegt und auch noch zauberhaft duftet? Ja, das ist möglich. Wir verraten dir in diesem Post warum und was du sonst noch alles über unsere veganen Deocremes wissen solltest. Love Facts inklusive.

Geballte Pflegepower für zarte Haut

Die Haut unter den Achseln ist sehr zart und empfindlich, daher braucht sie besondere Zuwendung und Pflege. Aus diesem Grund verzichten wir zum Beispiel bewusst auf Alkohol, der in vielen Deos zum Einsatz kommt – auch in der Naturkosmetik. Er würde die ohnehin reizempfindliche Achselhaut noch mehr strapazieren und austrocknen. Anstelle dessen setzen wir auf nährende Öle und Pflanzenbutter aus biologischem Anbau. Sheabutter und Kokosöl versorgen deine Haut mit Feuchtigkeit, beruhigen sie, wenn es doch mal brenzlig wird, und sorgen dafür, dass du unsere Deocreme sogar nach dem Rasieren verwenden kannst.

Love Facts:

  • Wir verzichten auf Alkohol.
  • Wir setzen auf hochwertige Öle und Pflanzenbutter aus biologischem Anbau.
  • Unsere Deocreme kannst du sogar direkt nach dem Rasieren verwenden.

Kein Spray, kein Stick - einfach eine Creme

Für den einen oder anderen mag es erst einmal ungewohnt erscheinen, die Haut unter den Achseln einzucremen. So abwegig das Eincremen auch im ersten Moment sein mag, so schnell gewöhnt man sich daran und integriert es in seine allmorgendliche Routine. Denn das Gefühl, frisch und sicher durch den Tag zu gehen, „entschädigt“ für die ein oder andere Sekunde mehr im Badezimmer. Durch ihre cremige Textur lassen sich unsere Deocremes wunderbar aus dem Tiegel nehmen und anschließend auf der Haut verteilen. Sie sind weder grobkörnig noch bröselig, hinterlassen keine weißen Spuren auf der Kleidung und fühlen sich auch nicht klebrig auf der Haut an.

Das Cremen an sich ist dabei kinderleicht. Einfach eine kleine Fingerspitze aus dem Tiegel herausnehmen und unter beiden Achseln verteilen. Die Haut sollte leicht benetzt und nicht „zugekleistert“ sein. Eine Pauschalmenge gibt es nicht, da jede Achsel – genau wie wir - unterschiedlich ist. Eine goldene Regel könnte jedoch lauten: Nicht zu viel und im Zweifel lieber zu wenig. Unter diesen Voraussetzungen hält eine Full Size Größe (50 ml) unserer Deocreme in der Regel 5-6 Monate.

Love Facts:

  • Durch ihre wunderbar cremige Textur lassen sie sich kinderleicht verteilen.
  • Sie hinterlassen keine weißen Spuren auf der Kleidung.
  • Bei richtiger und sparsamer Dosierung hält eine Full Size Deocreme (50 ml) etwa 5-6 Monate.

Frisch und sicher durch den Tag, aber wie?

Viele von euch haben sich sicher schon einmal gefragt, wieso unsere Deocreme das hält, was sie verspricht. Nun ja, wir setzen auf hochwertige Inhaltsstoffe und haben unzählige Monate damit verbracht, die Rezeptur für unsere Deocreme zu überarbeiten, an der wir im Übrigen auch jetzt noch gelegentlich feilen. Im Groben sind es aber drei Zutaten, die für die deodorierende Wirkung sorgen.  Sie sind der heilige Gral unter den Deowirkstoffen und lassen uns in Kombination sicher und frisch unseren Tag bestreiten. 

Allen voran Natron, auch bekannt als Backpulver, Zinkoxid und Kaolin, das auch Tonerde gennant wird. Hier ein kurzer Überblick, was Natron, Zinkoxid & Co bewirken. Natron gleicht den pH-Wert der Haut aus und neutralisiert so Gerüche, bevor sie entstehen können. Zinkoxid wirkt antimikrobiell und adstringierend. Das heißt, es sorgt dafür, dass sich einerseits keine Bakterien unter den Achseln breit machen, die für Geruch sorgen würden, und sich andererseits unsere Poren auf ganz natürliche Weise zusammenziehen. Seine reizlindernden und entzündungshemmenden Eigenschaften machen unsere Deocreme außerdem so verträglich, auch für sehr empfindliche Haut. Zudem saugt Zinkoxid Flüssigkeit auf auf wie ein Schwamm. Ebenso wie Kaolin, das die Haut zudem mit wertvollen Mineralien versorgt.

Love Facts:

  • Für die Wirkung unserer Deocremes sorgen drei wichtige Inhaltsstoffe: Natron, Zinkoxid und Kaolin.
  • Sie neutralisieren Gerüche, gleichen den pH-Wert der Haut aus und saugen Flüssigkeit auf.
  • Sie wirken zu 100% natürlich.

Dein Deo ist flüssig – was nun?

Gerade im Sommer, wenn es heiß draußen ist, oder unsere Deocremes hohen Temperaturen ausgesetzt waren, kann es passieren, dass sie flüssig werden. In diesem Fall, einfach das Deo fest zuschrauben, kräftig schütteln, damit sich alle Inhaltsstoffe wieder verbinden und dann ab damit in den Kühlschrank. Am besten über Nacht. Der Grund dafür ist das Kokosöl, das einen sehr niedrigen Schmelzgrad hat und entsprechend schnell flüssig wird. Das Gute daran: So schnell wie Kokosöl schmilzt, wird es auch wieder fest. Nämlich dann, wenn es kühl steht. Im Übrigen ist es ein absolutes Qualitätsmerkmal, wenn Kokosöl sofort beginnt zu schmelzen, sobald es mit Wärme, wie etwa Haut, in Kontakt kommt. Nur als kleiner Tipp, wenn du das nächste Mal Kokosöl einkaufst.

Love Facts:

  • Wenn die Deocreme flüssig wird, einfach in den Kühlschrank stellen.
  • An kühlen Orten, wie etwa dem Schlafzimmer, fühlt sich unsere Deocreme am wohlsten.
  • Gutes Kokosöl schmilzt sofort, wenn es mit Wärme in Kontakt kommt.

 

Das war ein kurzer Überblick zu unseren veganen Deocremes, die euch und uns zurecht so begeistern. Alles Wissenswerte und natürlich Liebenswerte auf einen Blick sozusagen. Eins noch, all unsere alufreien Deocremes werden in liebevoller Manufakturarbeit hergestellt. Der Herstellungsprozess ist sehr aufwendig, weil alle Zutaten drei Mal vermahlen und miteinander vermischt werden. Dadurch bekommt unsere Deocreme ihre unvergleichlich cremige Textur. Bleibt nur noch die Wahl des Dufts, was - zugegeben - die schwerste Entscheidung ist. Vielleicht geht es dir wie uns und dein Herz fängt nicht nur bei einem Duft an Lufstsprünge zu machen. Bei mittlerweile über 20 Duftrichtungen bekommt der Ausdruck "Die Qual der Wahl haben" eine ganz neue Bedeutung. Aber, es gibt Schlimmeres oder? Hier kannst du in Ruhe stöbern und all unsere Deocremes entdecken.


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.